folgende Fahrzeuge sind aktuell in meiner Sammlung:

Ford Capri III 3.0 Ghia, Bj. 1979

Hatte mehrere Vorbesitzer und wurde vom vorletzten nachlackiert und reichlich hohlraumkonserviert. Hat an der Aufhängung der Heckklappe etwas mehr Rost, den ich demnächst entfernen werde. In diesem Zuge wird er ein Vinyldach(Stoff liegt schon bereit und alle Leisten habe ich auch zusammen) erhalten. Mit den Borbet's bin ich mir noch selbst unsicher...

Ford Capri II 3.0 S, Bj. 1977

Unrestauriertes Fahrzeug aus 1.ter Hand mit einem ganzen Ordner Belege, angefangen mit der Bestellung. Da nun auf 07er Kennzeichen angemeldet, ist auch kein weiterer Besitzer eingetragen. Bleibt haargenau so, paar Roststellen bearbeiten und wahrscheinlich kommen die 7,5 Zoll x 13 RS-Felgen mit 205/60ern drauf.

Ford Capri III 2.0 , R4-101PS, Bj.1983

1.ter Hand, bis auf ein paar Stellen (die üblichen: Fussraum beidseitig, Übergang vordere Innenkotflügel an Stehwand, Fahrersitzbefestigung) rostfrei, leider mit nachträglichem Sonnendach. "Theoretisch" habe ich vor, hieraus einen verbreiterten Capri II 3,0 ( siehe frühere Capris) wieder auferstehen zu lassen. In erster Linie alles nur eine Frage der Zeit! siehe auch: (Unter-)Seite joe-ca-pri Projekt I // www.joe-ca-r.de/26.html

Ford Capri III 3.0 Spezial, Bj.1979

Auch hier bin ich der zweite Besitzer. Den Wagen habe ich vor über 25 Jahren gekauft, in finanzschwachen Zeiten stets abgemeldet untergestellt. Das Auto hat 70TKm runter und ist absolut rostfrei. Dieser Wagen wird den 3,4 Liter Essex Motor mit Ric's Aluköpfen und 3 Vergasern erhalten (siehe Rubrik Motor), T5-Getriebe fliegt auch schon im Keller rum und an einer Achse aus 'nem Renn-Capri bin ich "verschärft" dran! Felgen BBS E50.

Ford Capri III 3.0 S, Bj. 1978

Aus zweiter Hand (innerhalb einer Familie), sehr originaler Wagen, die üblichen Rost-stellen, bleibt original, nur - die fast schon obligatorischen - 7,5er RS-Felgen kommen drauf!

Soll (eigentlich) nicht fortgesetzt werden: es reicht!!! Auf der anderen Seite gibt es ja manchmal diese einmaligen Gelegenheiten: kennen Sie, kennt ihr, nicht wahr?